Expleo

Werkstudent / Masterand Objektlokalisierung mittels VR-System (m/w/d) - im Bereich Fahrerassistenzfunktionen

#Expleo #bebold #applynow #gamechanger
Kennziffer
2021-7952
Ort
DE-Berlin
Job Categories
Developer
Industry
Automotive
Employment Type
Temporary
Anzahl der offenen Stellen
2

Übersicht

Wir - das ADAS- Team "Lokalisierung und Fusion" - beschäftigen uns mit der Fusion von Sensordaten, Umfeldwahrnehmung, Fahrzeuglokalisierung und der modellbasierten Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen. Zur Bewertung und Validierung autonomer Fahrfunktionen wird ein innovativer Prototyp eines Indoor Ground Truth Systems basierend auf lasergestützten VR-Basisstationen genutzt, der intern entwickelt und erprobt wird. Geplant ist eine Weiterentwicklung des Systems mit dem Ziel den Abdeckungsbereich deutlich zu vergrößern, wodurch es möglich wird weitere Fahrfunktionen bewerten zu können. Hierfür muss eine neue Generation von Basisstationen in das System integriert werden und die nötigen Änderungen an Hardware und Software entwickelt und umgesetzt werden.

Aufgaben

  • Als Teil eines agilen Teams Unterstützung bei der Entwicklung von autonomen Fahrfunktionen
  • Mitarbeit in der prototypischen Entwicklung von Algorithmen und deren Umsetzung in Fahrzeugfunktionen
  • Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsthemen
  • Design der Erweiterung unserer prototypischen Systemplatine
  • Entwicklung eines Algorithmus für die Lokalisierung auf einem eingebetteten System bzw. Mikrocontrollern
  • Unterstützung bei elektrotechnischen Aufgaben in unserem Elektroniklabor

Qualifikationen

  • Laufendes Studium an einer Universität oder Hochschule der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Computer Science (technische Informatik) o.ä.
  • Gute Kenntnisse im Design von Platinen und in der Entwicklung auf Mikrocontrollern
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Embedded Systems, VHDL und FPGAs
  • Umfassende / weitgehende Erfahrungen im Elektroniklabor (Löten, Kabel bauen etc.)
  • Erfahrungen im Bereich time off light oder laserbasierter Sensorik und Virtual Reality Applikationen wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und/ oder Englischkenntnisse

Optionen

Sorry the Share function is not working properly at this moment. Please refresh the page and try again later.
Share on your newsfeed